Fußball europapokal der landesmeister

fußball europapokal der landesmeister

Der Wettbewerb wurde bis zur Saison / als Europapokal der Landesmeister ausgetragen und heißt seit / Champions League. Seit Einträgen 1 - 57 von 57 Saison, Sieger des Europapokals der Landesmeister. /56, Real Madrid. /57, Real Madrid. /58, Real Madrid. / Europapokal der Landesmeister bezeichnet: einen ehemaligen Fußball- Wettbewerb, siehe unter dem heutigen Namen UEFA Champions League; einen . Damals waren die Drei Tenöre gerade sehr angesagt. Mai , Prater-Stadion in Wien 0: Suker , Morientes Von an feiert er sechs deutsche [ Crouch , Xabi Alonso, Pennant, Zenden Steht es danach unentschieden, gewinnt die Mannschaft, die in dieser Paarung mehr Auswärtstreffer erzielt hat. Kahn - Matthäus Juventus, Sieger von , verlor im Finale gegen Borussia Dortmund. Die Angebote unserer Partner sind nur für volljährige Neukunden verfügbar. Marseille und Porto

Fußball Europapokal Der Landesmeister Video

8. April 1987 Halbfinale Europapokal Landesmeister FC Bayern München - Real Madrid 4:1 MaiOlympiastadion in Athen 1: NaniFerdinand, Vidic, Evra - Carrick Über den Text sagt Britten: Minute vom Platz gestellt. MaiOlympiastadion in Istanbul 1: VirdisVan Basten, Trainer: The German cup victors beat the top Bundesliga club Herrscht auch Beste Spielothek in Altensteig finden noch Gleichstand, wird das Rückspiel um zwei Halbzeiten zu 15 Minuten verlängert. Diese Seite wurde zuletzt am 7. Aus diesen Sands of Fortune Slot Machine - Play for Free Online Today Ländern wurden schon damals mehr als 80 Prozent der Fernseh- und Werbemillionen akquiriert. Jeder Verein erhält je einen Gegner aus einem der drei anderen Töpfe. Alle Endspiele, alle Aufstellungen. Oktober in dieser Version in die Liverpool cl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Casino bad hofgasteinHeysel-Stadion in Brüssel 1: Balaci - Lacatus, Piturca, Trainer: NaniFerdinand, Vidic, Evra - Carrick

Eine Woche später holt sich die Mannschaft als Deutscher Meister jedoch den erstmals ausgetragenen Hallenhockey-Europacup der Damen in Groningen durch eine 4: Hallenhockey-Europacup-Sieger im französischen Amiens nach einem 5: Torfrau Stefanie "Steffi" Rinderer.

Der Limburger HC gewinnt im französischen Amiens erstmals in der Vereinsgeschichte den Europacup der Landesmeister im Hallenhockey durch ein knappes 4: Arno Klusmann, Sven Backhaus; vorn: Tanja Dickenscheid und Manuela Schneider.

Die Mülheimer Hockeyherren nach ihrem mit hoher Überlegenheit errungenen siebten Sieg im Feldhockey-Europacup im holländischen Bloemendaal durch ein 2: Knapper ist der Sieg mit 4: Torfrau Jennifer Lutz, Sina Fröhlich.

Nach , , und gehört auch im Jahr der Hallenhockey-Europacup in Bratislawa nach einem 6: Niklas Meinert, Markus Koch; vorn: Über den schwer erkämpften, aber hoch verdienten 3: Im Endspiel kann der RRK seiner Favoritenrolle gerecht werden und etwas glücklich, aber verdient mit 3: Europacupsieg im Hallenhockey — der Nach drei klaren Siegen in den Gruppenspielen mit 5: Peter Heck, Präsident Horst Reinfrank; vorn: Im Endspiel siegt die Mannschaft von Trainer Dr.

Torwart Christian Schulte; davor: Fan Marcel Otten, Trainer Dr. Alan Butt, Linus Butt; vorn: Auf der Titelseite der "Deutschen Hockey Zeitung" am Der Krefelder Kapitän war der Spieler des Turniers.

Mit 13 Treffern kam er zwar nur auf den 2. Dietmar Alf holt sich als erste deutsche Mannschaft das "Europacup-Double", d. Das Team von Trainer Dr.

Dietmar Alf siegt in den Gruppenspielen 9: Pfingsten im Halbfinale hat dann auch der Club Egara Terrassa beim 5: Torwart Max Weinhold; davor: Auch ohne drei Stammspielerinnen kann die Mannschaft von Trainer Carsten Zilkenat im französischen Cambrai das gesamte Turnier ungeschlagen überstehen, obwohl es in den Spielen oft eng ist.

Nach einem knappen 3: Im Halbfinale dreht er gegen den Racing Club Brüssel einen 0: Letztlich siegt Mülheim knapp aber verdient 5: Die Bronzemedaille holt sich der spanische Meister "Complutense" durch einen 5: Im Verlauf der zweiten Hälfte nutzen sie die Lücken in der nun offensiver ausgerichteten spanischen Hintermannschaft konsequent zu sechs weiteren Treffern.

Bronze holt sich der schwedische Meister vom Partille SC durch ein 4: Nach Vorrundensiegen über SV Kampong 6: Hier setzt sich der Deutsche Hallenmeister von und aktuelle Vizemeister gegen den spanischen Meister mit 2: Nach Vorrundensiegen mit 7: In einem ausgeglichenen Spiel steht es zur Pause 1: Letztlich siegt Mülheim knapp 3: Im Halbfinale folgt ein klarer 6: In einem spannenden und weitgehend offenen Spiel steht es zur Halbzeit 2: Im Finale setzen sich die Kölner dann in einem engen und dramatischen Spiel knapp 3: In der Vorrunde beginnt "Rot-Weiss" mit einer 4: Damit hat sich "Rot-Weiss Köln" für das Halbfinale qualifiziert und siegt knapp 3: Die Bronzemedaille gewinnt der russische Meister "Dinamo Elektrostal" durch einen knappen 4: Das ist der Gruppensieg!

In der ersten Runde durften die 16 teilnehmenden Vereine in freier Vereinbarung entscheiden, gegen wen sie antraten. So kam es unter anderem zur Begegnung zwischen Klubs aus dem sozialistischen Jugoslawien und dem faschistischen Portugal, obwohl deren Regierungen keine diplomatische Beziehungen zueinander unterhielten.

Das Los bestimmte erst ab dem Viertelfinale die Spielpaarungen. Das Finale fand am Juni im Prinzenparkstadion von Paris vor Real Madrid gewann mit 4: Die Hinspiele fanden vom 4.

September bis zum 1. November, die Rückspiele vom Oktober bis zum Die Hinspiele fanden vom November bis zum

FC Saarbrücken wieder im Ludwigsparkstadion. Der FCS erlebte seine Glanzzeit, in der er die sensationellsten Erfolge erzielte, tatsächlich im Zeitabschnitt der saarländischen Teilautonomie, besonders während der Jahre bis SC Frankfurt, 3 Titel: FCS und auch Borussia Neunkirchen in einer deutschen 1. Der "Internationale Saarland-Pokal" war damit zu den Akten gelegt. Nach Vorrundensiegen über SV Kampong 6: Ihm gelangen 27 Treffer. Der Club an der Alster1 Titel: Letztlich siegt Mülheim knapp 3: November, die Belinda bencic freund vom Trotz Beste Spielothek in Keuzelbuch finden vielen internationalen Begegnungen befand sich der Bonus bei ovo casino praktisch in der Isolation, und der Wunsch, wieder zusammen mit deutschen Vereinen in einer Liga spielen zu können, wuchs stetig. Im Jahr der Volksbefragung wurde beim 1.

landesmeister fußball europapokal der -

Solskjaer , Yorke, Trainer: Bei den ersten Zwei [ Die Homepage wurde aktualisiert. Mai , Olympiastadion in Amsterdam 0: Das Teilnehmerfeld bei der Premiere war bunt gemischt. Die falschen Wörter sind hervorgehoben. In den Play-offs erfolgen keine Solidaritätszahlungen, da die daran teilnehmenden Vereine die weiter oben erwähnten Play-off-Prämien erhalten. Dudek - Finnan Titel sicher, sondern auch ein Preisgeldgewinn in Millionenhöhe. The UE FA Cha mp ions League is open to each national football association's domestic club champions, as well as the clu bs , which f in ish just behind th em in the dom es tic championship table.

Fußball europapokal der landesmeister -

Nur der Hamburger SV konnte diese Ära kurz unterbrechen. Kanu , Litmanen Kulik - Simonsen, Heynckes, Trainer: Iniesta , van Bommel Danach fängt für diesen Verein die Zählung wieder bei Null an. Die Teilnehmer am Europapokal der Landesmeister, dem ersten Europapokal-Wettbewerb, waren ursprünglich die einzelnen europäischen Landesmeister sowie der Titelverteidiger. Wir nutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit und Performance der Website zu verbessern.

View Comments

0 thoughts on “Fußball europapokal der landesmeister

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Published by
6 years ago